Veranstaltungen

Veranstaltungen

Titel:
Stammtisch im Umspannwerk
Öffnungszeiten:
Jeden ersten Samstag im Monat ab 11 Uhr
Ort:
im Umspannwerk
Titel:
90 Minuten Yoga mit Manjari Kaul aus Delhi
Künstler*in:
Manjari Kaul
Öffnungszeiten:
9:30 - 11:00 Uhr
Ort:
Wasserburg am Inn: Umspannwerk

Einmalige Gelegenheit zu einer Yoga Stunde mit einer Lehrerin aus Indien!

Manjari Kaul kommt aus Delhi und hat jahrelange Erfahrung in Yoga und ist auch als Performerin tätig.

Die Yoga Stunde ist für erfahrene und unerfahrene geeignet.

Bitte Yogamatte mitbringen!

15,-€ für 90 Minuten, Informationen und Anmeldung unter: reservierung@innbild.de

 

Titel:
Impro entlang des Ganges
Künstler*in:
Projekt i42
Genre:
Improvisationstheater
Dauer:
24.09.2022
Öffnungszeiten:
20:00 - 22:00
Ort:
Wasserburg am Inn - Umspannwerk

Ein langer Gang mit einer Stuhlreihe, nicht gerade der perfekte Ort für eine Improshow.

3 Improspieler aus Bayern stellen sich der Herausforderung und improvisieren Geschichten nach Vorgaben des Publikums.

Je mehr Zuschauer kommen, umso breiter wird die Bühne!

10,-€

Info und Reservierung unter: reservierung@innbild.de

 

Titel:
Basquiat!
Künstler*in:
Atelier RAUM
Genre:
Kino und Kunstworkshop
Dauer:
Freitag, 20:00 Uhr Kino, Samstag-Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr Kunstworkshop
Ort:
Umspannwerk, Prienerstr. 3, 83512 Wasserburg am Inn

Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren und junge Erwachsene
„Mein Werk hat nichts mit Graffiti zu tun, die
meisten Leute sind einfach nur Rassisten …“ Der 1960 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geborene Jean-Michel Basquiat war sicher mehr als der Graffiti-Künstler, auf den ihn konservative Kritiker gerne reduzierten, er war Musiker, Maler, Zeichner. Er schaffte als erster afroamerikanischer Künstler den Durchbruch in einer hauptsächlich weißen Kunstwelt, stellte in bekannten amerikanischen und europäischen Galerien seine Werke aus und arbeitete unter anderem mit Andy Warhol zusammen – das alles bevor er im Alter von nur 27 Jahren verstarb. Er hinterlässt mehr als 1000 Gemälde und 2000 Zeichnungen in seinem unverwechselbaren temperament-
vollen, expressiven, dynamischen Stil.
Seine ausdrucksvollen und farbintensiven Bilder vereinen Symbole, Piktogramme und Schrift.

In einem zweitätigen Workshop wollen wir uns dem Künstler Basquiat, seinem bewegten Leben und seinem Werk auf verschiedene Art und Weise annähern und uns von seinem einzigartigen Stil inspirieren lassen. Im Rahmen des Kunstprojekts am Umspannwerk – ein Abrissgebäude im oberen Burgerfeld – wollen wir den speziellen Spirit Basquiats ergründen, selbst experimentieren und dabei unsere eigene Ausdruckskraft entdecken.
Anbieter: Kunstatelier RAUM Katharina Danninger, Färbergasse 12, 83512 Wasserburg in Kooperation mit dem Kino Utopia
Anmeldung: unter katarte@gmx.de, Betreff Basquiat!
Kosten: Kino 7,-€, Workshop: 40,-€ (inkl. Kino, exkl. Material und Verpflegung)
Minderjährige in Begleitung ihrer Eltern (Kino). Haftungsausschluss für den Workshop.
Infos im Detail bei Anmeldung.
Anmeldefrist: 26.08.2022